12.09.2017 06:37 Kategorie: Aktuell, Frauen & Mädchen, Startseite
Von: Florian Hofmann

Frauen II: Im ersten Auswärtsspiel erfolgreich


Am Samstag ging es nach Marnheim gegen die SG Marnheim/Bolanden. Auf Grund einiger Ausfälle wurde eine taktische Umstellung vorgenommen. Diese fruchtete auch gleich. Laura Garcia Merino setzte sich gegen mehrere Verteidigerinnen durch und erzielte den frühen Führungstreffer (7.). Die Gastgeber versuchten es immer wieder mit langen Bällen und kamen auch sehr schnell durch Carina Müller zum Ausgleich (10.). Die Hintermannschaft der Wormatia merkte schnell, dass Marnheim es weiterhin mit langen Bällen versuchte und stellte sich darauf ein. In der 16. Minute brachte Melanie Ludwig, mit einem selbst eingeleiteten Konter, die erneute Führung für die Wormatia - 1:2. Bis kurz vor der Halbzeit wurde Laura Garcia Merino immer wieder durch die Schnittstellen bedient, aber der Schiedsrichter sah hier oft eine Abseitsstellung. Erst in der 43. Minute klappte es besser und Laura Garcia Merino erhöhte auf 1:3. Und praktisch mit dem Halbzeitpfiff stellte Jasmin Heiderich nach einem Abpraller aus ca. 18 Metern die 1:4 Halbzeitführung her (45.).

In der zweiten Halbzeit begann man das Spiel aus Wormser Sicht etwas ruhiger und stellte die Gastgeber gleich in der eigenen Abwehr zu um die langen Bälle zu unterbinden. Nachdem Semra Arslan gleich zweimal scheiterte und Hannah Raiß ebenfalls eine aussichtsreiche Möglichkeit vergab, war es dann erneut Laura Garcia Merino die Ihren dritten Treffer erzielte und auf 1:5 erhöhte (57.). Nach einem Abwehrfehler der Wormatia gelang Jasmin Mingolla noch der 2:5 Anschlusstreffer (75.). Einen weiteren Torerfolg verhinderte die Marnheimer Torhüterin als sie in 87. Minute einen Foulelfmeter der Wormatia entschärfen konnte. In den letzten Minuten wurde das Ergebnis nur noch verwaltet und Worms holte den ersten Dreier der Saison.

Es spielten: Siemann, Rostami (46. Arslan), Ludwig, Klee, Raiß, Busch, Dexler, Garcia Merino, Heiderich, Seebach, Fugarese

Die zweite Mannschaft bestreitet Ihr nächstes Spiel am kommenden Sonntag, 17.9. um 18 Uhr zu Hause gegen die Sportfreunde Dienheim. 



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Wormatia-App

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen