02.02.2019 18:03 Kategorie: Aktuell, Regionalliga, Startseite
Von: Christian Bub

Nächster Testspielsieg


Gegen den FC-Astoria Walldorf kassierten die Wormaten in der Liga zwei Niederlagen, im Test am Samstagmittag gelang dagegen ein 2:0-Sieg.

Das Spiel, zunächst witterungsbedingt auf den Kunstrasen verlegt, fand nun doch auf dem Hybridrasen im Stadion statt. Die Startelf setzte sich bis auf Chris Keilmann und Giuseppe Burgio aus Spielern zusammen, die im bisherigen Saisonverlauf noch wenig Spielpraxis in der Regionalliga erhalten hatten. Auch die beiden jüngsten Neuzugänge Tom Scheffel und Stéphane Tritz waren dabei. Scheffel spielte in der ersten Halbzeit als Innenverteidiger und im zweiten Durchgang als Rechtsverteidiger 90 Minuten durch, Tritz war als Linksverteidiger 75 Minuten im Einsatz.

Zu sehen gab es ein typisches Vorbereitungsspiel mit wenigen Chancen. Die größte seitens der Walldorfer hatten diese bereits nach zwölf Minuten und trafen mit einem Fernschuss die Latte. Die Gäste waren zwar optisch überlegen, aber wenig gefährlich. Ein schöner Spielzug brachte eine halbe Stunde später Koki Matsumoto in Schussposition, der im Strafraum gelegt wurde. Den fälligen Elfmeter schoss er selbst und scheiterte auch im Nachschuss an Torwart Lawall. Die Wormatia-Führung fiel dennoch nach der folgenden Ecke und Eugen Gopko traf aus dem Rückraum zum 1:0 (39.).

Auch U23-Keeper Jannik Hüter hatte im zweiten Durchgang nicht viel zu tun, nach einer Stunde und der Einwechslung einiger Stammspieler verlagerte das Spiel sich auch mehr Richtung Walldorfer Tor. Burgio prüfte Torwart Seitz mit einem Fernschuss und köpfte die folgende Ecke an den Innenpfosten (71.). Schließlich stand Jan-Lucas Dorow richtig und traf vom Elfmeterpunkt technisch anspruchsvoll zum 2:0-Endstand (77.).

Morgen geht es weiter mit dem Eichbaum Winter-Cup in Pfeddersheim. Anpfiff gegen die TSG auf dem neuen Kunstrasen des Uwe-Becker-Stadions ist um 14 Uhr.

Wormatia Worms
Keilmann (46. Hüter / U23) - Marsal (59. T. Ihrig), Scheffel, N. Kern (59. Colak), Tritz (76. Radau) - Gopko, P. Schmidt (59. Moos) - Burgio, A. Demir (59. Dorow), Heller (59. Dobros) - Matsumoto (76. Graciotti).



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen