17.09.2019 19:38 Kategorie: Aktuell, 1. Mannschaft, Startseite
Von: Christian Bub

Am Mittwoch nach Offenbach


Wie bereits 2015/16 lautet der Gegner im Südwestpokal-Achtelfinale FSV Offenbach. Damals war man mit 4:1 siegreich und auch dieses Mal soll natürlich der Einzug ins Viertelfinale gelingen.

Als Landesligist sind die Offenbacher bereits in der 1. Runde in den Wettbewerb eingestiegen. Dort setzte man sich nach früher Unterzahl am Ende mit 4:1 nach Verlängerung gegen Bezirksligist TuS Knittelsheim durch. Danach wurden die Bezirksligisten TSG Jockgrim (5:2) und SV Horchheim (3:0) ausgeschaltet, in der 4. Runde blieb man gegen Landesligist SV Büchelberg erneut in der Verlängerung mit 3:1 siegreich.

In der Landesliga belegen die Offenbacher nach sieben Spielen mit zwölf Punkten und 8:6 Toren Platz acht. Knapp vor Wormatias U23, von der man sich am Sonntag 0:0 trennte. Und wie der Zufall es will, trafen auch die U19-Mannschaften beider Vereine letzten Mittwoch im Südwestpokal aufeinander. Hier gelang dem FSV eine 2:1-Überraschung nach Verlängerung. Die dritte Begegnung beider Vereine binnen einer Woche wollen die Wormaten natürlich unbedingt für sich entscheiden. 

Spielort: 
Queichtalstadion, Konrad-Lerch-Ring, 76877 Offenbach an der Queich
(der Beschilderung "Queichtalzentrum" folgen)

Eintritt:
7 Euro Vollzahler, 5 Euro ermäßigt

Anpfiff: 
Mittwoch, 18.09.2019, 19:30 Uhr



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen