Aktuelle Berichte

17.09.2019 14:37 Kategorie: Aktuell, Frauen & Mädchen, Startseite
Von: Florian Hofmann

Frauen I: Unnötig spannend gemacht


Trotz einiger guter Tormöglichkeiten stand es zur Halbzeit gegen beim FV Dudenhofen nur 0:2 für die Wormatia dank der Treffer von Caroline Rau (16.) und Katharina Lütz (40.). Aber auch diesmal sollte nochmal unnötig gezittert werden.

Zunächst konnte Birthe Roth zu Beginn der zweiten Hälfte auf 1:2 verkürzen (51.), ehe sich die Wormatia wieder im Chancen auslassen beweisen durfte. Im Fünfminutentakt landeten entweder die Torabschlüsse knapp neben dem Gehäuse, vorm gegnerischen Tor wurden die falschen Entscheidungen (Querpass/Abschluss) getroffen oder die starke Torfrau Julia Müller vereitelte einen weiteren Torerfolg. So auch bei der sicherlich besten Chance zum beruhigenden 1:3, als sie einen Elfmeter von Linda Stock entschärfen konnte (75.). Da aber auch Dudenhofen kein weiteres Tor gelang, blieb es beim für Dudenhofen schmeichelhaften 1:2 nach 94 (!) Minuten.

Es spielten: Bätz, Karnahl, Heinz, Schmitt, Flatter, Stiebing (56. Lovecchio), Rau, Stock, Schildhorn (81. Diesperger), Lütz, Becker (68. Konnermann)

Samstag, 21.9. um 18 Uhr ist dann der SV Bretzenheim zu Gast an der Alzeyer Straße.



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370