02.11.2017 23:10 Kategorie: Aktuell, Regionalliga, Startseite
Von: Christian Bub

Am Samstag nach Völklingen


Der nächste Gegner aus dem Saarland. Nach dem Sieg gegen Elversberg soll am Samstag beim Aufsteiger Röchling Völklingen ein weiterer folgen. Einst regelmäßiger Gegner in den 60er und 70er Jahren, traf man in den letzten drei Jahrzehnten nur in der Oberligasaison 2002/03 aufeinander. Damals gab es eine 0:3-Niederlage in Völklingen.

DER GEGNER

Der 3:2-Sieg zum Auftakt gegen Koblenz war für lange Zeit auch der einzige. Erst am 15. Spieltag folgte der nächste, was gleich ein 4:1 bei den Stuttgarter Kickers war. Dadurch hievte sich Völklingen vom letzten auf den drittletzten Platz, wo man auch trotz zweier Niederlagen zuletzt weiterhin steht. Beim 0:2 in Frankfurt flog Torwart Kornetzky (35) wegen Handspiels außerhalb des Strafraums vom Platz, sodass der erfahrene Ex-Profi am Samstag gesperrt ist. Absoluter Leistungsträger ist Milan Ivana (33). Der frühere Darmstädter Profi kam bei Elversberg gar nicht zum Zug, ist nun in Völklingen aber auch wegen seiner sechs Tore gar nicht mehr wegzudenken. Umso bitterer, dass dieser nun mit Bänderriss bis zur Winterpause ausfällt. Dritter im Bunde mit höherklassiger Erfahrung ist Nico Zimmermann (33).

PERSONAL

Alle Sperren sind abgelaufen, nach Morris Nag ist nun auch wieder Patrick Auracher einsatzbereit. Definitiv passen müssen dagegen Marco Raimondo-Metzger (Probleme mit dem Sprunggelenk), Eugen Gopko (muskuläre Probleme), Jan-Lucas Dorow (gebrochener Zeh) und Henrik Nagel (Patellasehnenspitzensyndrom).

ANFAHRTSINFOS

Über die A61 Richtung Ludwigshafen bis zum Kreuz Frankenthal, dann auf die A6 Richtung Saarbrücken/Kaiserslautern. Nach 107 km weiter auf die A620 und nach ca. 15 km die Ausfahrt Richtung Völklingen/Püttlingen/Fürstenhausen/City nehmen. Rechts auf Karolingerstraße abbiegen, im ersten Kreisverkehr auf Karolingerstraße bleiben. Dann zweite Ausfahrt im nächsten Kreisverkehr Richtung Hohenzollernstraße und nach ca. 250 m auf Stadionstraße abbiegen. Dem Straßenverlauf einen Kilometer folgen, das Stadion befindet sich auf der rechten Seite.
Eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird nicht empfohlen.

ANPFIFF

Samstag, 04.11.2017, 14 Uhr im Hermann-Neuberger-Stadion
(Stadionstraße, 66333 Völklingen)



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Wormatia-App

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen