08.11.2017 18:36 Kategorie: Jugend, Startseite
Von: Michael Hoch

Wormatia-Nachwuchs aktuell

Aktuelle Ergebnisse und Spielberichte aus der Nachwuchsabteilung


A-Junioren Regionalliga

U19  -  Schaumberg-Prims   1:1 (1:0)

Zwei völlig verschieden Halbzeiten sahen die Zuschauer in dieser Partie der Regionalliga Südwest. In der ersten Hälfte bestimmten die Wormaten, nachdem die Gäste die Anfangsphase noch ausgeglichen gestalten konnten, die Partie und gingen folgerichtig nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite durch Armin Mujevic in Führung (30.) Bereits vor dem 1:0 , aber auch danach hatten die Hausherren mehrere Großchancen um die Führung auszubauen. In dieser Phase zeigte der Gästetorwart als großer Rückhalt seiner Mannschaft. Nach dem Wechsel ein völlig anderes Bild. Die Wormaten wurden immer passiver und überließen das Spiel mehr und mehr den Gästen. Nun war Wormatia-TW Eric Mattern  gefordert sein ganzes können aufzubieten um seine Mannschaft im Spiel zu halten. In der 78. Minute dann der absolut verdiente Ausgleich für die Saarländer durch einen direkt verwandelten Freistoß. In der Folge waren dann die Gäste sogar dem Führungstreffer näher als die Gastgeber. In der letzten Aktion hatte dann aber Baris Özemir die große Chance zum Lucky Punch für die Wormaten, völlig frei scheiterte er jedoch am starken Gästetorwart.

 

B-Junioren Landesliga

Ingelheim  -  U16   2:2

 

C-Junioren Regionalliga

Wirges  -  U15   0:2 (0:0)

Das Gastspiel entwickelte sich zum erwarteten Kampfspiel, wozu auch der tiefe Naturrasen seinen Beitrag leistete. Es dauerte einige Minuten bis sich die jungen Wormaten auf den Gegner und das Geläuf eingestellt hatten. Ab Mitte der ersten Halbzeit waren sie aber voll im Spiel und es entwickelte sich eine abwechslungsreiche Partie mit Chancen auf beiden Seiten.

Nach der Pause kontrollierten die Rot-Weißen das Spiel immer besser und erhöhten nach und nach den Druck. Trotzdem blieb es schwierig für die jungen Wormaten die richtige Balance aus offensivem Risiko und defensiver Stabilität zu finden, denn die Hausherren blieben bei schnellen Umschaltsituationen stets gefährlich.
Frische Kräfte von der Bank, sowie einige taktische Wechsel auf dem Platz ließen die Waage schließlich Richtung Wormatia kippen. 6 Minuten vor dem Ende steckte Leo Klein den Ball in die Gasse und Pascal Sadurski lief nach gewonnenem Laufduell alleine auf den Keeper zu. Er behielt die Nerven, umkurvte diesen und schob ins leere Tor. Die Belohnung für sehr konstante Leistungen und großen Einsatz seit Wochen für Pascal Sadurski und für das gesamte Team an diesem Tag. In der letzten Spielminute kam Rocco Dono am rechten Flügel an den Ball und steckte auf den durchstartenden Leo Klein durch. Dessen Querpass vollstreckte der mitgelaufene Moritz Krieger in der Mitte zum 2:0 Endstand.

 

C-Junioren Landesliga

U14  -  Pfeddersheim  3:3

 

D-Junioren Verbandsliga

Pirmasens  -  U13    1:0

 

D-Junioren Landesliga

U12  -  Nieder-Olm    0:0

Bingen  -  U12   4:0

 

D-Junioren Kreisliga

Zornheim  2  -  D3    1:1

 

E-Junioren Qualifikation

U11-1  Neuhausen   11:3

U11-2  Abenheim/Gundh.    7:0

U10  -  Rheinhessen-Mitte   0:5



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Wormatia-App

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen