21.11.2017 18:40 Kategorie: Jugend, Startseite
Von: Michael Hoch

Wormatia-Nachwuchs aktuell

Aktuelle Ergebnisse und Spielberichte aus der Nachwuchsabteilung


A-Junioren Regionalliga

U19  -  Schott Mainz   2:3 (0:1)

Von Beginn an entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der beide Mannschaften Phasen hatten, in der sie jeweils die Spielkontrolle hatten. Torraumszenen waren dabei eher Mangelware mit einem kleinen Vorteil für die Hausherren. In der 27. Minute die zu diesem Zeitpunkt dann doch etwas überraschende Führung für die Mainzer. Nach einem Standard war die Wormatia-Defensive etwas unsortiert, so dass Mainzer relativ ungehindert den Führungstreffer erzielen konnten. Dies war dann auch gleichzeitig der Pausenstand. In der 47. gaben die Wormaten jedoch dann die richtige Antwort und glichen durch Reda Chkifa zum 1:1 aus. Danach dominierten die Gastgeber die Partie und mitten in diese Drangphase dann das 1:2 (52.). Wieder bäumten sich die Wormaten auf und erneut gelang Reda Chkifa der Ausgleich (54.). Doch dieser Ausgleich hielt wiederum nur 5 Minuten, bis die Gäste erneut ein schwaches Defensivverhalten der Wormser ausnutzten, 2:3 (59.). Auch jetzt gaben die Wormaten nicht auf und warfen alles nach vorne und kamen auch noch zu Torchancen, die größte kurz vor Schluss durch Baris Özemir, doch dessen Schuss aus 18 Metern prallte an die Unterkante der Latte und sprang dann ins Feld zurück. Trainer Mario Cuc monierte besonders das Defensivverhalten seiner Mannschaft und auch die letzte Konsequenz die Angriffe zu Ende zu spielen.

 

B-Juniopren Verbandsliga

FK Pirmasens  -  U17  1:1

Am Wochenende trafen die Wormaten im Auswärtsspiel auf den FK Pirmasens. Die beiden Spitzenteams zeigten ein schnelles Spiel auf hohem Niveau; die besseren Torchancen hatten die Hausherren. Trotzdem gingen die Wormser in Führung. Ein Schuss von Aaron Asamoah aus halbrechter Position konnte der gegnerische Torwart nicht unter Kontrolle bringen, Nicolas Lamberty schaltete am schnellsten und brachte sein Team in der 36. Minute in Front. Die Gastgeber ließen sich nicht beirren und spielten weiter forsch nach vorne. In dieser Phase hielt  Nilklas Radmacher seine Mannschaft mit glänzenden Paraden weiter im Spiel und verhinderte den Ausgleich. Die Pirmasenser machten auch in der zweiten Halbzeit weiter enormen Druckund die Wormaten hielten mit einer kämpferischen und läuferischen starken Leistung dagegen. Eigene Torchancen blieben an diesem Tage aber Mangelware. In der Nachspielzeit gelang dann den Gastgebern doch noch der nicht unverdiente Ausgleichstreffer zum 1:1.

  

B-Junioren Landesliga

Oppnehim  -  U16    1:3

 

C-Junioren Regionalliga

Gonsenheim  -  U15  0:0

Mit einem torlosen Remis kehrte unsere U15 vom Gastspiel in Gonsenheim zurück. Vor dem Spiel wären wir vermutlich mit einem Punkt beim Drittplatzierten der Regionalliga Südwest zufrieden gewesen. Nach Ablauf der 70 Minuten müssen wir wohl eher von zwei verschenkten Punkten sprechen.

In der ersten Halbzeit agierten die Wormaten zu zurückhaltend. Der Respekt vor Gonsenheim war absolut sichtbar. So entwickelte sich eine erste Halbzeit in der unsere Offensive praktisch nicht stattfand, nach hinten aber ordentlich gearbeitet wurde. Trotzdem hatten die Gastgeber 10 Minuten vor der Pause die 1000%ige Chance zur Führung, als gleich mehrere Wormaten zu weit weg von ihren Gegenspielern waren kombinierte sich Gonsenheim über die rechte Seite nach vorne und nach flacher Hereingabe stand der Mittelstürmer völlig frei am langen Pfosten. Zu unserem Glück vergab er diese Riesenchance.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit konnten wir unseren Respekt mehr und mehr ablegen und hatten nun die Mehrzahl an Offensivaktionen. Je länger das Spiel dauerte, je sicherer kombinierten unsere Jungs und schnürten die Hausherren immer tiefer in deren Hälfte ein. Leider verpassten wir ein ums andere Mal den Abschluss und versuchten nochmals quer zu spielen. Oder aber ein Gonsenheimer Bein war im letzten Moment dazwischen. In den letzten 10 Minuten gab es brenzlige Situationen im Strafraum der Hausherren im Minutentakt, der goldene Treffer wollte aber einfach nicht gelingen.In der zweiten Hälfte hat die U15 das Spiel dominiert und sehr guten Powerfußball geboten. Schade dass es dafür heute keine drei Punkte, sondern nur ein Punkt als Belohnung gab.

 

C-Junioren Landesliga

Bodenheim  -  U14  1:4

 

D-Junioren Verbandsliga

Speyer  -  U13   1:0

 

D-Junioren Landesliga

SVW Mainz  -  U12  0:2

 

D-Junioren Kreisliga

Nieder-Olm 2  -  D3   1:2

 

E-Junioren Qualifikation

U11-1  -  Gimbsheim  8:1

Rheinhess. Schweiz  -  U10  0:3



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Wormatia-App

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen