15.11.2015 19:59 Kategorie: Aktuell, 1. Mannschaft, Jugend, Frauen & Mädchen, 2. Mannschaft, Startseite
Von: Christian Bub

Kurz notiert: Die Woche bei Wormatia


Rechts der Rinne wird nun gepflastert

Unbeachtet der laufenden Arbeiten wird trainiert

Oberbürgermeister Kissel "on Tour" machte Halt in der EWR-Arena...

...und kehrte zum Abschluss mit den interessierten Mitfahrern kurz bei Harrys Treff ein

Eingebaut
Die Arbeiten an der Laufbahn gingen mit Hochdruck weiter. An der Haupttribünenseite wurde eine Entwässerungsrinne eingebaut, nun muss zur Tribüne hin gepflastert werden. Die Laufbahn selbst wird allerdings erst in der Winterpause fertiggestellt, begehbar und soweit verkehrssicher ist sie aber schon.

Intensiv
Wer von den Arbeiten an der Laufbahn aufblickte, sah auf dem Rasen ein intensives Training. Lautstark kommentiert mit klaren Anweisungen durch das Trainerteam, insbesondere zum Verhalten nach Ballverlust.

Zufrieden
In Vorbereitung auf das Testspiel gegen Gonsenheim am Freitag Abend gab es eine einstündige Videoanalyse, in der klare Aufgaben erarbeitet wurden für das Spiel. Beim 7:0-Sieg wurden diese auch zur Zufriedenheit des Trainerteams erfüllt. Hinten hatten Timo Utecht und Tim Paterok nichts zu tun, vorne sorgte die Chancenverwertung für Lob.

Gastspieler
Eine Halbzeit zum Einsatz kam mit Alexander Rodriguez Schwarz ein 19jähriger Linksverteidiger, der bis zum Sommer bei der U19 von Eintracht Frankfurt aktiv war. Auf Vermittlung von Max Mehring nimmt der junge, beim FC Sevilla groß gewordene Spanier zwei Wochen am Regionalliga-Training teil. Auch ein junger, in der Offensive beheimateter Franzose von Racing Strasbourg hat mittrainiert.

Lazarett
Eine Reihe von Spielern kam am Freitag nicht zum Einsatz. Enis Saiti pausierte diese Woche wegen einer Wadenzerrung und steigt erst im Laufe der kommenden Woche wieder ins Training ein. Kevin Lahn ist ab Montag wieder dabei (Adduktorenprobleme). Im Training verletzt haben sich Meik Karwot (Bluterguss im Knie) und Ricky Pinheiro. Pinheiro blieb im Rasen hängen, ein MRT nächste Woche wird Klarheit bringen, wie stark die Außenbänder in Mitleidenschaft gezogen wurden. Lediglich erkrankt dagegen war Rik Hiemeleers. Fabian Eck absolviert sei Reha-Programm nach Bandscheibenvorfall, ebenso wie Eugen Gopko nach seinem Kreuzbandriss.

Nachwuchsförderung
Die Verzahnung von erster Mannschaft und Nachwuchs soll bekanntlich gestärkt werden. Im Zuge dessen wurde vereinbart, dass regelmäßg 4-5 Spieler aus U23 und U19 zusätzlich auch an Trainingseinheiten des Regionalligateams teilnehmen.

Hoher Besuch
„OB on Tour“ hieß es am Freitag Nachmittag in der EWR-Arena. Knapp fünfzig Interessierte begleiteten Oberbürgermeister Kissel auf eine Rundfahrt durch die Stadt und ließen sich aus erster Hand informieren über abgeschlossene, aktuelle und kommende Projekte. Nach Erläuterungen zur Rasensanierung gab es auch eine kurze Vorstellung unseres Vereins durch den stellvertretenden Vorsitzenden Jan Donner und anschließend einen kleinen Imbiss in Harrys Treff.

Ergebnisse vom Wochenende
Den heutigen Sonntag eröffnete die U19 mit einem glatten 3:0-Sieg gegen Gonsenheim, die damit den 6. Tabellenplatz festigte. Einen Platz nach vorne, nämlich auf den zweiten Rang, rutschte unsere U23 in der Landesliga durch einen 4:1-Sieg gegen Bretzenheim. Bereits gestern die Tabellenführung verteidigt hat die U17 dank eines 2:0-Sieges gegen den FSV Offenbach. Auch alle anderen Nachwuchsteams haben gestern ihre Spiele gewonnen. Die U15 freut sich in der Verbandsliga über einen starken dritten Platz. Den Vogel abgeschossen hat unsere U16, mit einem satten 19:0 (5:0) wurde die TSG Hechtsheim besiegt. Ein lupenreiner Hattrick binnen drei Minuten (!) gelang dabei dem eingewechselten Luke Vollrath.
Spielfrei hatte die Frauenabteilung. Während das Spiel des Verbandsligaspitzenreiters verlegt wurde, sagte der heutige Gegner der zweiten Mannschaft eine Stunde vor Anpfiff ab.



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen