25.11.2017 15:42 Kategorie: Aktuell, Startseite
Von: Jens Silex

Uwe Fingers größter Wunsch: Einmal eine Pressekonferenz live erleben


Bilder: Karin Flesner

Der 53-jährige Wormatia-Vollblutfan, der seit 44 Jahren fast jedes Heimspiel unserer Jungs gesehen hat, wollte gerne einmal bei einer Pressekonferenz live dabei  sein. Trotz seiner erheblichen gesundheitlichen Einschränkungen fiebert er Woche für Woche dem Spiel entgegen und freut sich oder leidet danach mit dem Team. Fan, so erklärt er mit einem Lächeln, sei man von Geburt an, das kann man nicht so einfach werden. Am 18.11.2017 erfüllte sich für unseren langjährigen und treuen Fan, Uwe Finger, sein langgehegter Wunsch zum Meisterschaftsspiel gegen die Stuttgarter Kickers. "Gerne haben wir ihm diesen Wunsch erfüllt", so Organisatorin Nicole Hoch von Wormatia. Bei der Pressekonferenz überraschten und erfreuten auch unsere Gäste Uwe Finger: Holger Schäfer, Präsidiumsmitglied bei den Stuttgarter Kickers, überreichte ihm ein Trikot der Gastmannschaft. Eine tolle Geste der Kickers und ein herzliches Dankeschön von Uwe Finger dafür. Als eingefleischter Wormatia-Fan hat er sich natürlich auch sehr über den 1:0-Sieg gefreut und ganz besonders, dass sein Lieblingsspieler Patrick Auracher das Siegtor geschossen hat.

Wenn möglich, ist er auch bei den Auswärtsspielen dabei. Betreut wird er auch dabei vom Pflegeteam Bennerscheidt aus Heidelberg. Bei Waldhof Mannheim war er schon des Öfteren mit von der Partie, so auch am 01.04.2017. Sein Pfleger Thorsten erzählt, dass Uwe gerade im Spielertunnel war, als die Mannschaften zur zweiten Halbzeit aufliefen. Trotz der Anspannung ließen Mannschaft und Trainerteam es sich nicht nehmen, Uwe abzuklatschen. Wormatia führte zu diesem Zeitpunkt 1:0 durch ein Tor seines Lieblingsspielers Florian Treske. Und als dann Jan-Lucas Dorow, nach zwischenzeitlichem Rückstand, in der Nachspielzeit der Ausgleich zum 2:2 gelang, war seine Freude riesengroß. Noch heute werden seine Augen glasig, wenn von diesem Spiel gesprochen wird. Auch beim Pokalendspiel in Pirmasens hat er keine Mühen gescheut und die Mannschaft von der Tribüne aus unterstützt.

Zur Zeit ist Patrick Auracher sein absoluter Lieblingsspieler. Schon im letzten Jahr hat Patrick ihm sein Trikot geschenkt, das er seither zu fast allen Spielen trägt. Sein Treske-Trikot hängt derweil zu Hause an der Wand, damit er es immer sehen kann. Sein Zimmer sei quasi zu tapeziert mit Fotos und Fanartikeln von Wormatia, erzählt Pfleger Thorsten.  

Ein herzliches Dankeschön richtet Thorsten von Uwe, aber auch in seinem Namen, an den Leiter Geschäftsbetrieb Giuseppe Lepore, weil er immer ein offenes Ohr für die Beiden hat und wo es möglich ist, ihnen hilft.

Uwe Finger hatte einst als Schreiner gearbeitet und war später 25 Jahre bei der Lebenshilfe Worms an der Telefonzentrale beschäftigt. Leider muss er heute aufgrund seiner schweren Erkrankung rund um die Uhr 24 Stunden, betreut werden. Das Pflegeteam Bennerscheidt betreut und begleitet ihn über die „Pflichttermine bei Wormatia“ auch zu Konzerten, Kino oder zum Eis essen. Bei Spaziergängen am Rhein bevorzugt er weibliche Begleitung, sagt Pfleger Thorsten und schmunzelt dabei. Trotz aller Widrigkeiten, die er im Leben erfahren musste, nimmt er am aktiven Leben mit viel Spaß und Freude teil. "Bei uns im Pflegeteam ist er deshalb sehr beliebt", so Thorsten.

Besonders stolz ist er auf seinen 12-jährigen Sohn Kevin, der aktiv Fußball spielt. Und das selbstverständlich in der Wormatia-Jugend.

Wir wünsche Uwe Finger an dieser Stelle alles Gute und noch viele, wenn möglich siegreiche Spiele unserer Wormatia.

Alla Wormatia!



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen