03.02.2020 20:24 Kategorie: Aktuell, Startseite, 1. Mannschaft
Von: Christian Bub

Kurzweiliger Jahresempfang bei TST


Fotos: Karin Flesner

Am Sonntagmorgen fand der traditionelle Wormatia-Jahresempfang statt, diesmal in den Räumen der Zentrale von Hauptsponsor TST.

Der 1. Vorsitzende Jochen Schneider, Hausherr Frank Schmidt und Oberbürgermeister Adolf Kessel richteten Grußworte an die knapp 130 Gäste, darunter die komplette Oberligamannschaft. Dabei kamen auch die großen Aufgaben abseits des sportlichen Geschehens für die nächsten Monate zur Sprache. So wird es langsam ernst mit der anstehenden Sanierung des alten Kunstrasenplatzes, wozu der Verein einen Eigenanteil leisten muss und eine Förderung durch Land und Stadt aktuell von den weiteren Entwicklungen auf EU-Ebene abhängt, was die künftig erlaubte Bauart anbelangt. Ebenfalls drängend ist außerdem eine Dachsanierung des Clubhauses, bei der ebenso gemeinsame Anstrengungen von Vorstand, Sponsoren und Mitgliedern notwendig sein werden.

Den Grußworten schlossen sich Ehrungen an. Helmut Emler, Vorsitzender des Wirtschafts- und Verwaltungsrates, ehrte den ehemaligen Vereinsvorsitzenden und jetzigen Ehrenpräsidenten Tim Brauer auch nochmal an dieser Stelle und überreichte einen Bildband mit Eindrücken aus dessen achtjähriger Amtszeit. Brauer selbst würdigte danach gemeinsam mit Emler seine ehemaligen Mitstreiter, die im August mit ihm aus dem Vorstand ausgeschiedenen Gert Bickel und Jan Donner. Jochen Schneider überreichte im Anschluss dem unermüdlichen Bernd Gänshirt die Urkunde für 70 Jahre Mitgliedschaft und ehrte Vorstandsmitglied Andreas Hahn für dessen jahrelanges Engagement als Jugendkoordinator und Bauleiter bei allen Sanierungen an den Trainingsplätzen seit 2003.

Nach den Ehrungen folgten zwei Talkrunden von Pressesprecher Jens Silex mit Vorstandsmitglied Florian Natter und Trainer Kristjan Glibo. Während Natter, zuständig für den Bereich Finanzen, einen Einblick in sein Aufgabengebiet gewährte seinen Weg vom Fan zum Vorstand erläuterte und aktuelle Gedankenspiele in den Raum warf, gab es mit Glibo zum Abschluss unter anderem einen interessanten Blick hinter die Kulissen seiner Trainingsarbeit.

Nochmal einen herzlichen Dank an die Familie Schmidt für die Gastfreundschaft!

Mehr Fotos vom Jahresempfang
Beide Talkrunden in voller Länge gibt es im Zusammenschnitt von WormatiaTV



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen