04.10.2019 11:48 Kategorie: Aktuell, Frauen & Mädchen, Startseite
Von: Florian Hofmann

Frauen II: Gerechtes Unentschieden


Das Spiel gegen Dienheim stand leider unter keinem guten Stern, denn die Wormatia-Frauen hatten außer einer Torfrau keine weiteren Ersatzspieler!

Ein von Anfang an kampfbetontes Spiel, zeigte schon in der 5. Minute, dass einiges zu erwarten war. Alina Schley brachte die Gäste aus Dienheim mit 0:1 in Führung. Doch prompt kam die Antwort von Wormatia-Seite, Joanna Konnermann erzielte den Ausgleich zum 1:1 (8.) und sogar die 2:1-Führung (27.). Alina Schley gelang kurze Zeit später der Ausgleich zum 2:2 (39.). Aber im direkten Anschluss erzielte die Wormatia durch Denise Burkhart das Tor zur 3:2-Führung (40.). Die Freude darüber war aber auch nicht von Dauer! Dienheim schaffte den Ausgleich zum 3:3-Halbzeitstand durch Julia Raab (44.).

Nach einem Foul an der Wormatia-Torfrau Nadine Müller (49.), musste diese verletzungsbedingt den Platz verlassen und Torfrau  Jaqueline Wegner kam ins Spiel. Die 68. Minute bescherte Dienheim einen Elfmeter, den Laura Kluge zur 3:4-Führung verwandelte. Caprice Burkhart gelang dann der Ausgleich zum 4:4 (77.), was auch gleichzeitig der Endstand war.

Auch wenn es „nur“ ein Unentschieden gab, war in diesem Spiel der Kampfgeist des Teams überragend. Das Trainerteam ist stolz auf diese geschlossene Mannschaftsleistung.



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen