13.09.2018 12:40 Kategorie: Aktuell, Frauen & Mädchen, Startseite
Von: Florian Hofmann

Frauen II: Auftaktsieg der Wormatia


Im ersten Spiel der neuen Landesligasaison 2018/19 gelang der 2. Frauenmannschaft ein 5:0 Heimsieg gegen Ober-Olm II. Gleich von beginn an zeigten die Wormatia Frauen, dass sie voll motiviert waren.

Direkt ab dem Anstoß wurden die Gegnerinnen attackiert und damit zu Abspielfehlern gezwungen. Folge war, dass Pinmanat Chitdon in der 9. Minute eine Lücke zum Abschluss fand und den Ball aus 20 Metern in den Winkel setzte - 1:0 Führung. Nicht nachlassend wurde in der 24. Minute durch Vanessa Ihrig (Pfostenschuss und dann ins Tor) das 2:0 erzielt. Ober-Olm gelang es bis dahin nicht, durch die Abwehr der Wormatia zu gelangen. Früh im Mittelfeld gestört, verpufften dann spätestens am 16er die Angriffe. Kurz vor der Halbzeitpause gelang dann aber doch noch ein Torschuss, der aber von der bis dahin ungeprüften Torfrau, Jaqueline Wegner, gehalten wurde.

In der zweiten Hälfte ging es munter weiter. Vanessa Ihrig setzte in der 59. Minute an und erhöhte mit einem sehenswerten 18-Meter-Schuss, in die rechte untere Ecke, zum 3:0. Nach hartem Kampf im Strafraum, konnte Joanna Konnermann in der 74. Minute den Ball zum 4:0 einlochen. Durch den einen oder anderen individuellen, oft einfachen Fehler, im Spielaufbau bzw. beim Attackieren der Gegnerinnen, gelang es diesen immer wieder mal ein paar "Nadelstiche" zu setzen, welche dann aber letztendlich ergebnislos endeten. Hannah Raiß erzielte in der 84. Minute mit einem schönen Weitschuss den 5:0 Endstand.

Alles in Allem ein verdienter Heimsieg, der als Belohnung für die vergangenen anstrengenden Wochen zu sehen ist.

 

 



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Wormatia-App

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen