18.04.2017 20:36 Kategorie: Aktuell, Frauen & Mädchen, Startseite
Von: Florian Hofmann

Frauen I: Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals

0:1 in Bretzenheim


Gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer der Landesliga Rheinhessen gewann die Wormatia knapp mit 1:0. Das Ergebnis schmeichelt dem Spielverlauf sehr. Die Wormatia war über die komplette Spielzeit drückend überlegen, musste es aber hauptsächlich mit Distanzschüssen probieren, da durch das Bretzenheimer Abwehrbollwerk kaum einmal ein Durchkommen möglich war. Allerdings scheiterte die Wormatia entweder an der Genauigkeit oder an der Bretzenheimer Torfrau Sandra Handrick. Kurz vor Schluss gelang dann doch noch der späte Siegtreffer durch Sina Schmitt, als Sie einen Eckball von Franziska Lovecchio mit rechts unter die Latte knallte (88.). Somit konnte die Verlängerung abgewandt werden und man konnte Kräfte sparen für die nächsten Aufgaben.

Es spielten: Bätz, Klee, Schmitt, Linßen, Diesperger, Ihrig, Greiner, Stiebing (67. Becke), Kaulfuss, Lütz, Lovecchio

Der Gegner im Viertelfinale des Verbandspokals steht bereits fest. Es ist der Tabellenzweite der Regionalliga Südwest SC Siegelbach. Termin ist der 1.5., die Uhrzeit steht auf Grund der Platzbelegung an diesem Tag noch nicht fest.



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Wormatia-App

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen