03.12.2017 20:41 Kategorie: Aktuell, Frauen & Mädchen, Startseite
Von: Redaktion

B-Juniorinnen: Niederlage beim Tabellenführer


Das vorletzte Spiel in diesem Jahr wurde beim TSV Schott Mainz unter Flutlicht ausgetragen. Wieder einmal musste unsere Mannschaft mit nur 11 Spielerinnen anreisen.

Gleich zu Anfang des Spieles zeigte es sich, dass Schott nichts unversucht lassen würde, ihren 1. Tabellenplatz zu verteidigen. Schnell gespielte Bälle in die Schnittstellen der Abwehr wurden sofort Richtung Tor abgeschlossen. In der 13. Minute hatten sie damit schon den ersten Erfolg und gingen mit 1:0 in Führung.

Unsere Mannschaft ließ sich dadurch aber nicht unterkriegen und kämpfte verbissen gegen die ständigen Angriffe der Gegner. Trotz alldem gelangen immer wieder Versuche, den Ball Richtung Tor zu treiben, aber im 16er wurden diese abgefangen. Schott war überrascht und sogar teilweise geschockt, wie schnell wir von Verteidigung auf Angriff umschalten konnten!

Nach der Halbzeitpause ging es munter weiter und der Gegner schaffte es einzig nur durch hohe weite Bälle gefährlich in unseren Strafraum zu kommen, wo sie immer wieder den direkten Abschluss suchten. In der 56. Minute konnte einer dieser Bälle zwar abgefangen werden, landete nach der Abwehr aber direkt vor dem Fuß der Gegnerin, 2:0 für Mainz!

Langsam gingen die Köpfe nach unten, aber durch die Anfeuerungen der Eltern, schaffte es die Mannschaft weiterhin dagegen zu halten und immer wieder den Gegner zu ärgern! Die 67. Minute war dann aber der Genickbruch, wieder ein hoher Ball in die Tiefe und dann der Abschluss in unser Tor, 3:0 Schott. Zwei angeschlagene Spielerinnen, keine Auswechslung möglich, das hohe Tempo - nichts ging mehr! Dazu kam dann in der 74. Minute ein Elfmeter (keiner außer dem Schiedsrichter wusste warum) zum 4:0 Endstand!

Wieder ein Spiel in dem gezeigt wurde, welch Potential in der Mannschaft steckt, aber einfach das nötige Glück fehlte.

Es spielten: J. Wegner, K. Unger, A. Uhrig, P. Helf, D. Seckin, A. Rink, J. Konnermann, E. Fleischer, L. Rehn, E. Schildhorn, L. M. Wöllner.



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Wormatia-App

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen