05.10.2017 14:46 Kategorie: Aktuell, Startseite, Jugend
Von: Michael Hoch

Wormatia-Nachwuchs aktuell

Aktuelle Ergebnisse und Spielberichte aus der Nachwuchsabteilung


Landesliga Südwest Ost

Altleiningen  -  U23   1:3 (0:2)

0:1 A. Aslan (4.)
0:2 Scherer (33.)
0:3 Matsumoto (65.)
1:3 Jander (80.)

2. Sieg in Folge! Und das absolut verdient! Nach dem Sieg eine Woche zuvor knüpften die Wormaten direkt wieder an ihre gute Leistung an und gingen kurz nach dem Anpfiff durch Ali Aslan in Führung, Scherer erhöhte noch vor der Pause zum 2:0. Auch in Halbzeit 2 ließ die Mannschaft nicht nach, Matsumotos Treffer brachte die Vorentscheidung. Das 1:3 durch Jander war dann nicht mehr als Ergebniskosmetik.

A-Junioren Regionalliga

Gonsenheim  -  U19  3:2 (1:1)

Die Wormaten hatten einen guten Start in die Partie, den bereits in der Minute kam Baris Özemir nach einem schönen Angriff im Strafraum an den Ball und verwandelte cool zur 0:1 Führung (2.). Danach kamen die Gastgeber, die eines der physisch stärksten Teams der Liga stellen, besser in die Partie und konnten immer wieder bei Freistößen und langen Einwürfen ihre körperliche Überlegenheit in die Waagschale werfen. Die Wormaten blieben durch ihr Umschaltspiel weiter gefährlich, so dass beide Mannschaften auch zu weiteren Torchancen kamen. Kurz vor der Pause nutzten dann die Hausherren einen individuellen Fehler in der Wormser Hintermannschaft und erzielten das 1:1 (44.). Den Schwung des Ausgleichs nahmen die Gonsenheimer in die 2. Hälfte mit und machten weiter Druck.. Die Wormser hielten jedoch dagegen. Nach einem Eckball, der am langen Pfosten eingeköpft wurde, gingen die Gastgeber dann in Führung (73.). Nur eine Minute dann sogar das 3:1, hier konnten die Wormaten einen langen Ball in den Strafraum nicht richtig klären. Nach guter Vorarbeit von Baris Özemir gelang Luke Vollrath (83.) der Anschlusstreffer. Danach wollten die Rot-Weißen dann den Ausgleich, jedoch fehlte in diesen Angriffen die letzte Nach dem Spiel sprach Trainer Mario Cuc von einem verdienten Sieg einer starken Gonsenheimer Mannschaft.

 

B-Junioren Verbandsliga

U17  -  FSV Offenbach 2    6:0 (2:0)

Im Heimspiel ging es am Samstag gegen den FSV Offenbach. Die südpfälzische Mannschaft belegt zur Zeit einen Platz im unteren Tabellendrittel und präsentierte sich mit einer äußerst defensiven Spielweise. Nach 23 Minuten schoss Danilo Siragusa die Wormaten in Front und Aaron Asamoah gelang noch vor dem Pausenpfiff das 2 : 0., da noch einige Chancen nicht genutzt wurden. Auch im zweiten Durchgang dauerte es dann lange bis die Gastgeber zu weiteren Treffern kamen. Erst in der Schlussphase der Partie schossen Hausherren noch einen hohen Heimsieg heraus. Nicolas Lamberty erzielte in der 64. Minute das 3 : 0, ehe Marvin Mehmeti und Aaron Asamoah binnen weniger Augenblicke auf 5 : 0 erhöhten. In der Schlussminute stellte Tyrone Gaß mit einem Kopfball den Endstand her.

 

B-Junioren Verbandspokal

Meisenheim  -  U17  1:3 (0:2)

In der nächsten Runde des Verbandspokals traten die Wormaten bei ihrem Ligakonkurrenten FC Meisenheim an. Ein Doppelschlag in der 11. und 14. Minute bescherte den Wormsern eine frühe 0 : 2-Führung. Beim ersten Treffer flankte Marvin Mehmeti vors Tor und Luis Zaguhn vollendete aus spitzem Winkel. Danach traf Marvin Mehmeti selbst nach einem präzisen Steilpass von Tobias Eich. In den nächsten Minuten versäumten die Rot-Weißen den Vorsprung auszubauen, sie dominierten zwar weiter das Spielgeschehen waren aber nicht mehr so konsequent im Torabschluss. Nach der Pause versuchten die Meisenheimer mit einer offensiven Spielweise frühzeitig den Anschlusstreffer zu erzielen. Die Wormaten kontrollierten weiterhin die Partie, trotzdem verkürzten die Gastgeber in der 68. Minute. Eine schöne Kombination überdie linke Seite brachte die endgültige Entscheidung. Raul Escalante setzte Fabio Maimone ein, dessen Flanke von der linken Seite Danilo Siragusa zum 1 : 3 einköpfte. Mit diesem Sieg zog Wormatias U17 verdient ins Halbfinale ein.

 

B-Junioren Landesliga

Gimbsheim  -  U16   0:2

 

C-Junioren Regionalliga

U15  -  Schott Mainz  1:1(1:1)

Nur einen, statt der angepeilten drei Punkte gab es im Heimspiel gegen den TSV Schott Mainz. Die Gäste traten im ersten Spiel unter ihrem alten neuen Trainer kompakt und sehr engagiert auf. Besonders im ersten Durchgang waren die Mainzer gedankenschneller und bissiger in den Zweikämpfen.

Absolut sinnbildlich hierfür war die Führung für die Gäste in der 6. Minute. Nach einem Einwurf setzte sich der Kapitän der Gäste energisch gegen seine zu zaghaften Wormser Gegenspieler durch, legte den Ball zurück und schon stand es 0:1. Wieder ein frühes Gegentor für unsere Mannschaft...
In der 15. Minute gelang es uns endlich den Gegner bei eigenem Einwurf an deren Strafraum unter Druck zu setzen und sehr frühes Pressing zu spielen. Direkt gelang uns die Balleroberung und nach einem Querpass stand Gradi Nkunga frei vorm Tor und traf im zweiten Versuch zum Ausgleich. Leider gelang es uns nicht zielstrebig nachzusetzen. In der zweiten Hälfte wurden wir etwas bissiger und sporadisch gelang es auch unser eigentlich gut funktionierendes frühes Pressing zu spielen.
Letztlich hatten wir aber keine zwingenden Chancen und konnten Schott nicht so unter Druck setzen um sie zu Fehlern zu zwingen. Mit dem Punkt müssen wir Leben und nach dem zweiten schwächeren Spiel in Folge unsere Leistung nach dem spielfreien Wochenende wieder steigern.
Gelingen muss das erstmal ohne den Kapitän. Leo Klein hat sich in der Nachspielzeit die Elle gebrochen und fällt erst eimal aus. Negativer Höhepunkt eines gebrauchten Tages...

C-Junioren Landesliga

U14  -  Hassia Bingen  4:0

 

D-Junioren Verbandsliga

U13  -  1.FCK   1:0

 

D-Junioren Landesliga

U12  -  Gonsenheim 2  2:0

 

D-Junioren Kreisliga

Gimbsheim  -  D3   1:3

 

E-Junioren Qualifikation

U11-2  -  Dorn-Dürkheim   15:0



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Wormatia-App

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen