20.05.2019 22:24 Kategorie: Aktuell, Startseite, Jugend
Von: Redaktion

Aktuelle Ergebnisse aus der Nachwuchsabteilung


Landesliga Südwest-Ost
TSG Bretzenheim – U23 3:1 (3:1)

A-Junioren Regionalliga Südwest
FC 08 Homburg – U19 4:3 (1:2)

Trotz der Niederlage war Trainer Mario Cuc mit dem Auftritt seiner Jungs nicht unzufrieden. Die Wormaten hatten von Beginn an die Spielkontrolle und gingen dann auch folgerichtig durch einen Treffer von Fabio Moreno Fell mit 0:1 in Führung (12.). Auch nach dem Ausgleich durch die Gastgeber (23.) hatten die Wormser unmittelbar eine Antwort. Armin Mujevic wurde mustergültig in Szene gesetzt und brachte aus kurzer Distanz seine Mannschaft erneut in Führung (25.). Für das 1:3 war dann wieder Moreno Fell zuständig. Louis Zaguhn spielte hier einen tollen Flugball auf den Stürmer und dieser überlupfte dann den Torwart (76.). Die Homburger ihrerseits waren bestrebt, offensive Akzente zu setzen und versuchten immer wieder mit langen Bällen und weiten Einwürfen in die Box zu kommen. Lohn hierfür war der Anschlusstreffer in der 76. Minute. Nun wurde es etwas hektischer und dies nutzen die Hausherren zum 3:3-Ausgleich (85.). In der Schlussminute drehten sie durch einen Fernschuss die Partie komplett und gingen hierdurch auch als Sieger vom Platz. Das Wormser Trainergespann konnte seiner Mannschaft nach dem Spiel keine großen Vorwürfe machen, außer dass sie es versäumten, aus ihren vielen Torgelegenheiten, insbesondere auch nach dem 1:3, weitere Treffer zu machen.

B-Junioren Regionalliga Südwest
U17 – FC 08 Homburg 0:0

Durch das Unentschieden bleiben beide Teams mit Ausnahme des ersten Punktspiels im Jahr 2019 ungeschlagen. Die jungen Wormaten begannen engagiert und nahmen sofort das Heft in die Hand. Oftmals wurde gut nach vorne gespielt, aber beim letzten Pass fehlte die Präzision oder die Gäste verteidigten diesen gut. Je länger das Spiel aber dauerte, desto besser kam auch der FCH ins Spiel und auf Wormatia-Seite kam es zu leichten Ballverlusten. Torlos wurden sodann die Seiten gewechselt und was sich gegen Ende des ersten Durchgangs schon angedeutet hatte, trat im zweiten Durchgang dann ein - offener Schlagabtausch, viele Ballverluste und etliche Torchancen auf beiden Seiten. Einige Male fehlte den Angreifern die Zielstrebigkeit, andererseits warfen sich auf beiden Seiten auch immer wieder die Verteidiger in die Abschlüsse. So blieb es nach 80 intensiven Minuten und trotz zahlreicher Torchancen beim insgesamt verdienten torlosen Remis.

B-Junioren Landesliga Rheinhessen
U16 – TSG Pfeddersheim 2:1

C-Junioren Regionalliga Südwest
U15 – JFV Rhein-Hunsrück 3:1 (1:0)

Das letzte Heimspiel der Runde bestritt man gegen den noch abstiegsgefährdeten Gegner vom JFV Rhein-Hunsrück. An diesem Samstag sollte man eine der besseren Saisonleistungen zeigen. Hatte man eine Woche zuvor die eigenen Stärken vermissen lassen, fand man bei sommerlichen Temperaturen wieder zur eigenen Spiel- und Zweikampfstärke zurück. Sicherlich auch durch die frühe Führung begünstigt, Lucas Buhl brachte seine Farben durch einen Weitschuss unter die Latte nach drei Minuten ins Vordertreffen, kontrollierte man die Partie durch viel Ballbesitz. Auch das Spiel nach vorne gestalteten die jungen Wormser mit Kreativität. Ob durch das Zentrum oder über die Außenbahnen, gelang man durch guten Kombinationsfußball immer wieder Richtung der gegnerischen Grundlinie. Lediglich der letzte Ball fand zu selten den richtigen Abnehmer, weshalb es mit der 1:0-Führung in die Pause ging.

Unverändert stellte sich die Begegnung in Durchgang zwei dar. Den größeren Spielanteil besaßen die Wormaten, selten wurden die Gäste gefährlich. So durfte man folgerichtig durch einen platzierten Schuss aus 20 Metern von Kaan Yesilyurt die Zweitore-Führung bejubeln (51.). Die Vorentscheidung brachte dann ein Fehler der Gäste-Defensive. Nutznießer war Linksaußen Noel Acun, der handlungsschnell den verunglückten Ball im Vollsprint anlief und cool über den Torhüter der Hunsrücker vollendete (60.). Zwar konnten die Gäste noch einen Ehrentreffer erzielen, doch blieben die restlichen fünf Minuten des Spiels weiterhin in der Hand der Hausherren. Somit stand am Ende ein 3:1-Sieg zu Buche, der damit die Heimspielserie dieser Spielzeit zu einem schönen Ende bringt. Am nächsten Wochenende steht zum Abschluss die Auswärtsfahrt nach Wirges an, wo man natürlich die Saison mit einem Sieg beenden will.

C-Junioren Landesliga Rheinhessen
TV 1817 Mainz II – U14 1:1 (0:1) 

D-Junioren Verbandsliga Südwest
1.FC Meisenheim – U13 1:5

Mit einem deutlichen und auch in der Höhe verdienten 5:1-Auswärtssieg beim 1.FC Meisenheim sicherte sich unsere U13 drei Spieltag vor Schluss endgültig den Klassenerhalt in der Verbandsliga. Die Jungs um unseren Trainer Mimmo Moretti zeigten von Beginn an eine konzentrierte Leistung und gingen durch Tore von Moritz Thomas und Dario de Rosa vor der Pause mit 2:0 in Führung. Nach der Halbzeit das gleiche Bild... ein Eigentor sowie Ilias Toulatos und Miron Hasanaj sorgten für den Endstand.

D-Junioren Landesliga Rheinhessen
U12 – TV 1817 Mainz 0:3 (0:2) 

D-Junioren Kreisliga Rheinhessen
U11 – TSV Gau-Odernheim II 2:3 (0:3)

E-Junioren Kreisliga Alzey-Worms
U10 – TSG Gau-Bickelheim / Wiesbach JSG 10:2 (4:1) 



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen