25.07.2019 12:00 Kategorie: Aktuell, 1. Mannschaft, Startseite
Von: Christian Bub

Abwehrtalent mit Regionalligaerfahrung


Foto: Karin Flesner

Vom 1.FC Nürnberg II kommt ein 20-jähriger Außenverteidiger: Lennart Grimmer unterschreibt einen Dreijahresvertrag beim VfR Wormatia.

Der gebürtige Mannheimer durchlief von der D- bis zur A-Jugend alle Mannschaften der TSG Hoffenheim. 2018 war er Kapitän der U19-Meistermannschaft, die an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft teilnahm. Trotz seiner 1,75 Meter kam er dort hauptsächlich als Innenverteidiger zum Einsatz. In der vergangenen Saison lief Grimmer für den 1.FC Nürnberg II auf. Beim Tabellenfünften der Regionalliga Bayern war er ebenfalls Stammspieler und hatte 31 Einsätze.

"Dieser Transfer ist nicht selbstverständlich und freut mich umso mehr", so Trainer Kristjan Glibo, der Grimmer bereits zu dessen Jugendzeiten oft hat spielen sehen. "Schon da war ich von seinen Qualitäten überzeugt. Lennart spielt mit seinen 20 Jahren sehr abgeklärt und kann defensiv alle Positionen besetzen. Er wird uns gut tun."

Lennart Grimmer freut sich in Worms zu sein. "Bei der Wormatia hat mich das Gesamtpaket überzeugt. Hier habe ich die Möglichkeit, Beruf und Fußball in Heimatnähe miteinander zu verbinden", erklärt der in Neckarau wohnende Industriekaufmann. "Hier bei so einem Traditionsverein will ich mich weiter im Herrenbereich etablieren und den nächsten Schritt in meiner sportlichen wie persönlichen Entwicklung gehen. Und natürlich mit der Mannschaft so erfolgreich wie möglich sein!"

Lennart Grimmer hat einen Dreijahresvertrag bis 30.06.2022 unterschrieben und erhält die Rückennummer 8. Herzlich willkommen beim VfR Wormatia und viel Erfolg!



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen