10.05.2018 23:30 Kategorie: Aktuell, Regionalliga, Startseite
Von: Christian Bub

Ein Punkt fehlt noch


Letzter Spieltag, am Samstag in Freiburg entscheidet es sich. Bei einem Unentschieden haben die Wormaten unabhängig von den Ergebnissen auf anderen Plätzen ein weiteres Jahr in der Regionalliga gesichert. Das Hinspiel ging mit 1:4 verloren, denn gegen den spielerisch starken SC Freiburg II tut man sich zuhause traditionell schwer. In bislang sieben Spielen in Worms gegen Freiburg gab es immer mindestens zwei Gegentore, in vier Fällen sogar vier und mehr. Auswärts im Möslestadion sieht es dagegen anders aus. Dort gab es beim letzten Gastauftritt die erste Niederlage, in den übrigen fünf Spielen zwei Siege und drei Unentschieden. Und auf ein solches Erfolgserlebnis setzt Trainer Steven Jones: "Wir sind noch nicht durch!"

DER GEGNER

Der SC Freiburg II hat als Tabellendritter nur drei Tore mehr geschossen als unsere Wormaten. Dafür verfügt man bei nur 30 Gegentoren zusammen mit Mannheim über die beste Defensive der Liga. Die Freiburger haben insgesamt 19 Mal (!) zu Null gespielt. Zum Jahresauftakt gab es eine Niederlage gegen Saarbrücken, danach folgten elf Spiele ohne Niederlage bei 12:1 Toren. Damit hielten sich die Freiburg hartnäckig im Aufstiegsrennen. Das 2:3 gegen Mainz 05 II, die erste Heimniederlage seit September durch ein Gegentor in der Schlussminute, ließ alle Hoffnungen schwinden. Durch das 2:2 in Frankfurt letzte Woche, diesmal mit dem entscheidenden Gegentor zwei Minuten vor Schluss, ist auch rechnerisch alles gelaufen.

PERSONAL

Für Ömer Yildirim (Kreuzbandriss) und Henrik Nagel (Meniskusschaden) ist die Saison beendet. Patrick Auracher (Muskelfaserriss) hofft noch auf das Pokalfinale, bei Marco Raimondo-Metzger (Muskelfaserriss) stehen die Chancen aber besser. Thomas Gösweiner dagegen ist wieder an Bord, konnte heute voll mit der Mannschaft trainieren und wird, wenn er auch nach dem Abschlusstraining schmerzfrei bleibt, in Freiburg auf der Bank sitzen. Giuseppe Burgio (Sprunggelenk), Steffen Straub (muskuläre Probleme), Ugurtan Kizilyar (Prellung) und Ricky Pinheiro (krank) kamen dagegen angeschlagen durch die Trainingswoche.

FANS

Der Fanbus startet um 10:00 Uhr auf dem Stadionparkplatz. Für Kurzentschlossene sind noch ein paar Restplätze frei! Im Fahrpreis von 25 Euro enthalten sind Freigetränke und ein Imbiss mit Schnitzel, Frikadellen und geräucherter Bratwurst. Also eine gut gelaunte Abschlussfahrt, bei der niemand Hunger oder Durst leiden muss!

SPIELORT

Mösle-Stadion 
Waldseestraße 75
79117 Freiburg

ANPFIFF

Samstag, 12.05.2018, 14 Uhr



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Wormatia-App

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen