Zurück

Paarung:SV Waldhof Mannheim - Wormatia Worms
Datum:08.09.2017
Ergebnis:4:1
Zuschauer:4334
Tore:1:0 Sommer (35./Foulelfmeter)
2:0 Sommer (37.)
3:0 Deville (45.+2)
3:1 Zinram (70.)
4:1 Celik (90.+1)
Karten:Gelb: Diring (24.), Koep (64.) / Himmel (7.), Stulin (29.), Nag (71.), Dorow (76.), Auracher (90.+2)
Gelb-Rot: Raimondo-Metzger (Wormatia/82.)
Schiedsrichter:Timo Klein (Neunkirchen)
Info:8. Spieltag

Waldhof Mannheim
Scholz – Meyerhöfer, Conrad, Schuster, Amin – Diring (78. Di Gregorio), Kiefer – Ivan (87. Celik), Sommer – Deville (46. Koep), Hebisch

Wormatia Worms
Miltner – Kizilyar, Auracher, Raimondo-Metzger, S. Schmitt (46. Dorow) – Himmel (46. Nag), Stulin – Gopko, Pinheiro, Straub – Burgio (56. Zinram).

Das sagen die Medien...

Marco Meyerhöfer: Vorfreude auf Flutlichtspiel gegen Wormswaldhof-mannheim.de
(06.09.2017)
Zum Derby nach Mannheimwormatia.de
(07.09.2017)
Augenmerk auf DefensiveFuPa.net
(08.09.2017)
Ein Spiel mit Feuer und Pfeffer?Rhein-Neckar-Zeitung
(08.09.2017)
Sommer-Doppelpack! Waldhof beendet ‚Worms-Fluch‘Mannheim24.de
(08.09.2017)
1:4-Klatsche beim Waldhofwormatia.de
(08.09.2017)
Waldhof findet langsam in die SpurMannheim24.de
(09.09.2017)
Waldhof Mannheim bot gegen Worms ein Tor-SpektakelRhein-Neckar-Zeitung
(09.09.2017)
In einer Viertelstunde alles verlorenFuPa.net
(09.09.2017)
Die Defensive gibt Rätsel aufFuPa.net
(10.09.2017)
Doppelschlag bringt Waldhof in FahrtMannheimer Morgen
(11.09.2017)

Archivar

Christian Bub
E-Mail