Zurück

Paarung:TuS Koblenz - Wormatia Worms
Datum:28.11.1971
Ergebnis:3:2*
Zuschauer:1000
Tore:1:0 Rath (77.)
1:1 Janzon (78.)
2:1 Ritz (80.)
3:1 Schmieh (86./Eigentor)
3:2 Janzon (89./Foulelfmeter)
Schiedsrichter:Walesch (Saarbrücken)
Info:13. Spieltag

TuS Neuendorf
Adam - Baitzel, Schäfer, Fröhlich, Taubenmann, Rath, Horsch, Ritz, Maas, Schellberg, Dittrich.

Wormatia Worms
Saile - Krauß, Belzer, Schmieh, Radtke - Klag, Franzreb (73. H. Miehe), H. Vogt - Schilling (46. G. Müller), Dier, Janzon.

*Beim Treffer zum 2:1 schlug G. Müller den Ball von der Linie, das Spiel lief zunächst weiter. Erst als der Ball ins Aus ging, entschied der Schiedsrichter nach Rücksprache mit dem Linienrichter auf Tor. Wormatia legte daher später Protest ein und erhielt Recht. Das Spiel wurde am 30.03.1972 wiederholt. Koblenz siegte 6:0.

Das sagen die Medien...

Zu diesem Spiel sind keine Artikel vorhanden.

Archivar

Christian Bub
E-Mail