14.07.2019 11:19 Kategorie: Aktuell, 1. Mannschaft, Startseite
Von: Christian Bub

Recica der nächste Neue


Foto: Karin Flesner

Neben Fatih Köksal wurde beim Stadionfest noch ein weiterer Neuzugang vorgestellt. Der 20-jährige Clirim Recica ist ein Kandidat für die rechte Außenbahn und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Der in Lörrach geborene 1,79 Meter große Deutsch-Kosovare kommt vom badischen Oberligisten SV Oberachern. Zuvor spielte Recica drei Jahre in der Jugend des schweizer Serienmeisters FC Basel, anschließend U17-Bundesliga beim SC Freiburg und danach in den U19-Mannschaften des Offenburger FV und VfR Aalen. Mit der südbadischen Auswahl nahm er an einem Sichtungsturnier für die deutsche U18-Nationalmannschaft teil und machte dabei Scouts des kosovarischen Fußballverbands auf sich aufmerksam. Für die U19-Nationalelf des Kosovo absolvierte Recica schließlich fünf Länderspiele.

"Clirim ist auf der rechten Außenbahn defensiv wie offensiv einsetzbar. Er verfügt über eine feine Technik und hat ein gutes Tempo", erklärt Trainer Kristjan Glibo. Der Sportliche Leiter Norbert Hess stimmt zu: "Er hat als Trainingsgast mit seiner Dynamik überzeugt."

"Ausschlag gebend für meinen Wechsel war der Trainer, außerdem ist Wormatia ein Traditionsverein", erklärt Recica selbst, der sich beim Test gegen Celtic Worms mit einem Tor einführte. "Ich freue mich auf die Saison und will der Mannschaft helfen, wieder hoch zu kommen."

Clirim Recica hat einen Zweijahresvertrag bis 30.06.2021 unterschrieben und erhält die Rückennummer 24. Herzlich willkommen beim VfR Wormatia und viel Erfolg!



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen