04.02.2019 20:00 Kategorie: Aktuell, Startseite
Von: Christian Bub

Kurzweiliger Jahresempfang bei Wormatia


Ehrengast: Alois Schwartz (Mitte) im Gespräch mit Sportvorstand Marcel Gebhardt und Moderator Markus Wolsiffer

Von Tim Brauer (links) und Helmut Emler (rechts) geehrt: der aus dem Vorstand ausgeschiedene Gerd Obenauer

Auch Ehrenpräsident Karl Heinz Hesch, bis zuletzt Chefredakteur der Alla Wormatia, wurde geehrt

Neu bei Wormatia: Lukas Schader, Marketing (rechts)

von links: Marcel Gebhardt, Jochen Schneider, Alois Schwartz, Moderator Markus Wolsiffer, Tim Brauer
Fotos: Karin Flesner

Am gestrigen Sonntag fand der traditionelle Jahresempfang des VfR Wormatia statt. Rund 100 Freunde und Förderer waren in den "Kreiselblick" von Haupt- und Jugendsponsor EWR gekommen.

Der 1. Vorsitzende Tim Brauer begrüßte die Anwesenden, blickte zurück auf das vergangene Jubiläumsjahr und auf die kommenden Aufgaben. Dazu zählt nicht nur der Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest, sondern auch die notwendige Erneuerung des bald 13 Jahre alten größeren der beiden Kunstrasen. Bei der Stadt steht diese Maßnahme für 2019 auf Platz 1 der Sportförderung, wie auch Oberbürgermeister Michael Kissel in seinem Grußwort bestätigte. Für Hausherr EWR grüßte Frank Dinter und verwies auch auf die Unterstützung des Vereins im sozialen Bereich, wie den vergangenen gemeinsamen DKMS-Aktionstag, an den anschließend ein kurzer Video-Einspieler erinnerte.

Moderator Markus Wolsiffer begrüßte in zwei kurzweiligen Talkrunden zunächst den Trainer und sportlichen Leiter Steven Jones sowie später Sportvorstand Marcel Gebhardt und den Ehrengast Alois Schwartz, derzeit Drittliga-Coach von Aufstiegskandidat Karlsruher SC und einstiger Wormatia-Trainer.

Auch in diesem Jahr gab es wieder Ehrungen, die zugleich auch Verabschiedungen waren. Gerd Obenauer ist bekanntlich nach langjähriger Vorstandstätigkeit in den Ruhestand gegangen und auch Ehrenpräsident Karl Heinz Hesch, bis zuletzt Chefredakteur der Stadionzeitung, tritt aus Altersgründen kürzer. Beide erhielten nach einer kurzen Laudatio durch Tim Brauer und Helmut Emler (Wirtschafts- und Verwaltungsrat) ein Trikot mit Dankeswidmung sowie ein Bild vom letzten Südwestpokalsieg als Erinnerung.

Letzteres durfte auch "Neuzugang" Lukas Schader in Empfang nehmen, in seinem Fall war es als Ansporn gedacht. Der junge Bürstädter hat vor wenigen Monaten seinen Master im Bereich Sportmanagement gemacht und kümmert sich seit dem 15. Januar in Vollzeit um den Bereich Sponsoring / Marketing.

Fotoalbum vom Jahresempfang



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen