11.03.2019 21:59 Kategorie: Aktuell, Regionalliga, Startseite
Von: Christian Bub

Am Dienstagabend in Dreieich


Klare Sache: Im Duell mit Aufsteiger Hessen Dreieich wollen die Wormaten wie bereits im Hinspiel (1:0) am liebsten dreifach punkten und den Vorsprung auf die Gastgeber im Abstiegskampf ausbauen. Die haben die Partie ihrerseits als Sechs-Punkte-Spiel ausgerufen, es bahnt sich also eine weitere intensive Begegnung an.

DER GEGNER

Mit einem Punkt aus den ersten sieben Spielen war Dreieich denkbar schlecht in die Regionalliga gestartet. Seitdem sammelte man immerhin vier Siege, drei davon zuhause, und blieb zwischendurch sieben Spiele in Folge unbesiegt. Im Dezember gab es einen Überraschungssieg beim damaligen Tabellenzweiten Steinbach, in die Winterpause ging es direkt danach mit einer Niederlage gegen Mannheim. Die drei Partien im neuen Jahr gingen ebenfalls alle verloren, wenn auch knapp: In Balingen (1:2), gegen Pirmasens (0:1) und in Offenbach (0:1). Im Oktober hatte man die Offenbach noch überraschend aus dem Hessenpokal geworfen.

Die besten Torschützen sind keine Stürmer, Danny Klein (27) und Toni Reljic (26) haben jeweils vier Tore auf dem Konto. In der Winterpause gab es mit Julian Dudda, Can Özer und André Fliess drei Abgänge, die eher zu den Ergänzungsspielern gehörten. Neu dabei ist Hugo Colella (19) aus der Fußballschule des FC Metz, in seinem ersten Einsatz hat er gleich ein Tor geschossen.

DAS SCHIEDSRICHTERTEAM

Karoline Wacker (28) aus Marbach am Neckar hat zufällig bereits das Hinspiel geleitet. Am Dienstag pfeift die FIFA-Schiedsrichterin ihr 15. Regionalligaspiel. Ihr assistieren Maurice Kern und Melissa Joos.

FANHINWEISE

Der Fanbus nach Dreieich entfällt.

Am Hahn Air Sportpark Dreieich stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Die Durchfahrt ist während der Heimspiele gesperrt. Ein kostenfreies Parkhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Sportpark. Der Fußweg (15 Minuten) zum Gästebereich ist ausgeschildert. Die Eintrittspreise sind 11 Euro Stehplatz (Block F, unüberdacht) und 15 Euro Sitzplatz (Block E, unüberdacht). Adresse Parkhaus: Landsteinerstraße 5, 63303 Dreieich. Für gehbehinderte Menschen besteht die Möglichkeit, am Stadion zu parken. Es wird um vorherige Anmeldung unter kontakt@hessen-dreieich.de gebeten.

Für alle Daheimgebliebenen gibt es einen Wormatia-Liveticker!

AUSFÄLLE

Nach seiner abgesessenen Sperre ist Dino Bajric wieder dabei. Auch ansonsten sind alle Mann wieder an Bord.

MÖGLICHE AUFSTELLUNG

Keilmann - Tritz, Colak, Scheffel, Ihrig - Bajric, Moos - Burgio, Dorow, Volz - Ferfelis.

SPIELORT

Hahn Air Sportpark Dreieich, Am Bürgeracker 24, 63303 Dreieich
(Parken: kostenfreies Parkhaus Landsteinerstraße 5)

ANPFIFF

Dienstag, 12.03.2019, 19:30 Uhr



Pressesprecher

Jens Silex
E-Mail
Tel.: 01520 / 173 5370

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle
E-Mail
Tel.: 06241 / 20 20 0
Fax: 06241 / 20 20 29

Bilder-Alben
Impressionen - Wormatia-Spiele und Veranstaltungen
Impressionen:
Wormatia-Spiele und Veranstaltungen