Supporters Worms 97

Über die Geschichte von Supporters Worms
Gegründet wurden wir im Jahre 1997. Gefunden hatten wir uns schon vorher, aber erst am Anfang des "Ultrabooms" entschlossen wir uns, eine Bewegung dieser Art auch in Worms zu etablieren. Mittlerweile sind wir fester Bestandteil der Wormser Fanszene. Ganz bewusst legen wir Wert auf Zusammenarbeit mit den älteren Fans der Wormatia (den ehemaligen Kutten), denn sich als etwas Besseres zu fühlen, bloß weil man mal was an Rauch angezündet hat und ultraorientiert ist, halten wir für komplett falsch.

Unser Ziel ist, neben der Unterstützung der Mannschaft, die Fanszene zusammenzuhalten bzw. den Zusammenhalt zu festigen, denn nur so lässt sich wirklich etwas bewegen.

Ultratum bedeutet in unseren Augen NICHT, sich der Modeerscheinung Ultratum anzuschließen, sondern permanent darüber nachzudenken, wie man die Mannschaft im nächsten Spiel nach vorne peitschen, dem Verein dienen und damit seinen Teil zum Erfolg des Vereins beitragen kann. Nicht das Äußere oder das Alter (oder permanente Selbstbeweihräucherung), sondern allein das Herz und Gefühl machen einen Menschen zum Ultra, der seine Freiheit und Unabhängigkeit gerade in der heutigen Zeit gegen alle Einflüsse von außen verteidigen soll und muss.

Dies sollten sich unserer Meinung nach einige der neueren, selbsternannten "Ultras" mal zu Herzen nehmen.

Homepage der Supporters Worms 97

Du willst einen Wormatia Fanclub gründen?

Unsere Fanbeauftragte stehen dir mit Rat und Tat zur Seite, wenn Fragen bezüglich Gründung Fanclub oder auch Probleme und Fragen bei bestehenden Fanclubs aufkommen?

Fanbeauftragter

Alexander Kropp
E-Mail schreiben